Das Partnerprogramm für Fort- und Weiterbildungsanbieter

 

Sie sind ein offener Fort- und Weiterbildungsanbieter für Laien und/oder Fachkräfte?

Sie möchten Ihr Portfolio um ein hochwertiges Schulungsangebot zur nicht-medikamentösen Demenzprävention und -rehabilitation ergänzen?

Sie wollen Menschen zu Gruppenleitern ausbilden, die ein evaluiertes und etabliertes Aktivierungs- und Übungsprogramm durchführen können?

Dann werden Sie SimA®-Partnerakademie!

Wie sieht die Partnerschaft aus?

Im Partnerprogramm bieten Sie SimA®-Schulungsmodule in eigener Verantwortung und auf eigene Rechnung an. Sie erhalten über den internen Bereich der Homepage Zugang zu Werbematerialen, Unterlagen und den stets aktuell bereit gestellten Schulungsunterlagen und -materialien.

Im Gegenzug für die Bereitstellung des Materials, die Nutzungsrechte an der Marke SimA und unsere Unterstützung bei der Akquise erhält die SimA®-Geschäftsstelle eine Beteiligung an Ihren Einnahmen durch SimA®.

Zwei Varianten der Partnerschaft

Variante A: Exklusivität durch Regionalschutz

Sie möchten in Ihrer Region der einzige Anbieter von SimA-Schulungen sein. Gerne richten wir Ihnen ein regional exklusives Nutzungsrecht ein, so dass keine andere Einrichtung ohne Ihre Zustimmung SimA-Schulungen anbieten oder durchführen darf. Das bezeiht sich auch auf Inhouseschulungen in ihrer Region.
Das Exklusivrecht erhalten Sie für die Zahlung einer Garantiesumme zum Jahresanfang, die auf die Umsatzbeteiligung am Jahresende angerechnet wird.

Variante B: Offenheit durch Schutzverzicht

Sie verzichten auf den Regionalschutz. Dadurch fällt keine Garantiesumme an, sondern nur die erfolgsabhängige Umsatzbeteiligung. Dieses Modell sorgt dafür, dass Ihnen ohne Einnahmen auch keine Kosten entstehen. Allerdings müssen Sie damit umgehen, wenn in Ihrer Nähe ein Konkurrent ohne Sie eine Schulung akquiriert und durchführt.

Wie wird die Qualität der Schulungen gesichert?

Damit bundesweit ein einheitlicher Qualitätsstandard gewährleistet werden kann, greifen Sie

- auf die aktuellen Schulungsunterlagen der Homepage zurück
- bei der Auswahl der Referenten auf den SimA-Dozentenpool zurück.

Beide Maßnahmen sorgen dafür, dass alle Schulungen (egal von welchem Träger) miteinander vergleichbar sind.