Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 

Was ist eine SimA®-Gruppe?

Ihre Lebensqualität zu fördern ist das Ziel von SimA®, dem ersten wissenschaftlich fundierten Gruppenangebot zur Förderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

Dabei geht es nicht darum, dem Leben Jahre, sondern vielmehr den Jahren Leben zu geben!

Eine SimA®-Gruppe bietet Ihnen:

  • wöchentliche Treffen
  • Gedächtnistraining und Übungen zur kognitiven Aktivierung
  • Bewegungsübungen, Spiele und leichte Koordinationsübungen
  • Wissensvermittlung und Austausch über alltagsrelevante Themen
  • Anleitung durch einen ausgebildeten SimA®-Gruppenleiter

Werden Sie Teil des Erfolgskonzepts von SimA® und bleiben Sie aktiv!

So sieht eine exemplarische SimA®-Gruppenstunde aus:

  • Begrüßung
  • Leichte körperliche Aktivierungsübungen zum Aufwärmen
  • Koordinative Spiele mit Bällen, Ballons oder anderen Handgeräten
  • Wortkettenübungen
  • Merkübungen für die Aufmerksamkeitsspanne
  • Erlernen und Üben von Merktechniken
  • Kräftigende Übungen zum Haltungsaufbau
  • Entspannungsübungen zum Abschluss

 

Für den Aufbau der einzelnen SimA®-Einheiten ist der SimA®-Gruppenleiter selbst verantwortlich.
Daher kann der Ablauf durchaus von dem hier beschriebenen Schema abweichen.

Je nach Angebot dauert eine SimA®-Gruppenstunde in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.